Herzlich Willkommen auf der Website der Stadtwerke Dillenburg!

Lkw-Training für Fahrzeuge des Winterdienstes vom ADAC

Veröffentlicht von Dehmer (dehmer) am 02.11.2018

Zusätzlich zu der normalen Unterweisung im Winterdienst hatten vier Fahrer der Stadtwerke die Möglichkeit bekommen, an einem Lkw-Training durch den ADAC teilzunehmen. Gemeinsam mit sechs weiteren Fahrern aus den Kommunen Eschenburg und Herborn ging es in das Fahrsicherheitszentrum Rhein-Main in Gründau.

 

Der Schwerpunkt des Trainings lag auf dem Thema Winterdienst. Das Angebot Try & Train des ADAC soll dabei auf einmalige Art und Weise das bewährte ADAC-Fahrsicherheitstraining mit den Elementen Spaß und Action verbinden, um die Teilnehmer für Ihre Tätigkeit zu begeistern. Nach einem allgemeinen Erfahrungsaustausch zum Winterdienst und allgemeinen Hinweisen zu Gesunderhaltung, Ergonomie und Sitzeinstellung, Lenkradhaltung und -führung, richtiger Spiegeleinstellung und „totem“ Winkel ging es an den Handlingparcours unter Berücksichtigung der Blickführung in Kurven und dem Einfluss von Anbaugeräten.

 

Bremsen auf nasser Fahrbahn mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten, Ausweichen auf einer speziell für Nutzfahrzeuge konzipierten Gleitfläche, Driften oder Abfangen eines schleudernden Fahrzeugs auf glatter Fahrbahn aus unterschiedlichen Geschwindigkeiten waren dabei Bestandteile: Trainiert wurde, was zu mehr Sicherheit im Straßenverkehr beiträgt.

 

Auch wenn die Kolonnenfahrt von für den Winterdienst gerüsteten Fahrzeugen bei spätsommerlichem Wetter auf der Autobahn auf Unverständnis stieß, war das Training ein voller Erfolg: Alle Fahrer waren hinterher begeistert und sind nun hoffentlich gut auf den Winter vorbereitet.

 

 

Zurück zur Übersicht Zuletzt geändert am: 14.11.2018 um 09:40