Herzlich Willkommen auf der Website der Stadtwerke Dillenburg!

„Gesundheit und Gewässer schützen“ – eine BDEW-Initiative zum Schutz unserer Wasserressourcen

Veröffentlicht von Dehmer (dehmer) am 14.08.2019

Der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft – BDEW – hat eine Initiative zum Schutz der Wasserressourcen gestartet, denn die Arzneimittelrückstände und Spurenstoffe belasten zunehmend unsere Gewässer. Bei einer weiter alternden Gesellschaft ist mit einem ebenso weiter steigenden Arzneimittelverbrauch zu rechnen, wodurch die Gewässer zukünftig noch stärker belastet werden. Die heute schon sehr aufwändigen Reinigungsverfahren in den Kläranlagen schaffen es nicht, die Arzneimittelrückstände vollständig aus dem Wasser zu entfernen. Aus diesem Grund möchte der BDEW ein größeres Problembewusstsein schaffen und Maßnahmen entwickeln, um gemeinsam mit allen Akteuren in unserer Gesellschaft eine Reduzierung von Arzneimittelrückständen im Wasser zu erreichen.

Auf der neuen Online-Plattform https://gesundheit-und-gewaesser-schuetzen.de/ finden Sie weitreichende Informationen, Berichte, Fachbeiträge und Videos zu Arzneimittelrückständen im Wasser und zu den Problemen, die sich daraus ergeben. Weiter werden Aktionen vorgestellt, die im Sinne des Gewässerschutzes gestartet wurden.

Die Stadtwerke Dillenburg befürworten diese Initiative, denn in einem Wasserkreislauf bedeutet Gewässerschutz auch Trinkwasserschutz! Informieren Sie sich und machen Sie mit!

Zurück zur Übersicht Zuletzt geändert am: 14.08.2019 um 09:15